User Experience Meets Data

Frontstage bringt unterschiedlichste Daten aus dem Backend mit einzigartigem Erlebnis zum Nutzer. Es ermöglicht und beschleunigt das digitalisierte Unternehmen.

Multiplattform-optimiert

Sie wollen die plattformspezifischen Stärken nützen und trotzdem eine einheitliche, übergreifende Geschäftslogik sicherstellen? Frontstage stellt native SDKs für Mobile und Web zur Verfügung. Durch Client-seitige Indizierung holen wir noch das gewisse Extra an Performance heraus.

Heterogene Datenquellen

Frontstage ermöglicht die Anbindung unterschiedlichster Vorsysteme (SAP, Salesforce, ...), um heterogene Daten aufzubereiten und diese bestmöglich für domänenspezifische Anwendungen vorzubereiten.

Integrierbar

Am POS treten unterschiedlichste Hardware-Komponenten in Interaktion. Egal ob RFID oder andere IoT-Technologien: Frontstage bietet die nötige Flexibilität, um bei der Entwicklung der Anwendung auf das Wesentliche zu fokussieren.

OnPremise/Cloud

Ob Sie die Frontstage Services OnPremises oder in der Cloud einsetzen, ist Ihnen und Ihrer IT-Compliance überlassen.

    Warum Frontstage?

    Gängige Core-Systeme erfüllen einen relevanten Zweck - das operative Tagesgeschäft sicherzustellen. Geht es darum, dem Benutzer am Endgerät ein ästhetisch ansprechendes und vor allem schnelles Erlebnis zu bieten, sind diese Systeme ihrer Natur nach nicht daraufhin optimiert.

    Schnell und charmant am Frontend - auch offline

    Frontstage als Plattform ermöglicht einen standardisierten Datenaustausch zu allen Endgeräten. Vom Start weg können Sie Ihren Anwendern hochperformante Inhalte zur Verfügung stellen. Mit einer freudvollen User Experience, die sich messbar auf den Verkaufserfolg auswirkt.


    Innovieren und gleichzeitig stabil sein.

    Geht das? Was Frontstage alles möglich macht.

    Mit einer Transformation in zwei Phasen bietet Frontstage digitalen Machern eine neue Perspektive: Sofort digitalisieren und innovieren, und die Core-Systeme sukzessive anbinden. Für Marketing und Sales bedeutet dies eine enorm beschleunigte Time-to-Market. Für die IT bleibt die nötige Zeit, um operative Prozesse anzupassen und in der notwendigen Qualität sicherzustellen.


    „Frontstage öffnet die Schleuse, um Entwicklungen in der Digitalisierung mit enormer Geschwindigkeit in den Markt zu bringen.“

    Wem hilft Frontstage wobei?

    Digitale Verkaufsförderung und Sales Force Automation

    Digitale Verkaufsförderung und Sales Force Automation

    Besser präsentieren und verkaufen!

    Den Sales Representatives am iPad jederzeit alle Produkte zur Verfügung stellen - hochpräsentabel, stets aktuell und auch offline verfügbar.

    Fehlerfrei bestellen im intelligenten B2B-Shop

    Fehlerfrei bestellen im intelligenten B2B-Shop

    User Experience = Performance!

    Als Händler im B2B-Shop einfach und fehlerfrei (nach)bestellen - mit Realtime-Sync in das ERP.

    Showroom Experience mit individuellem Sell-In

    Showroom Experience mit individuellem Sell-In

    Die Händler am POS begeistern!

    Im Showroom die neuesten Produkte präsentieren - real oder in AR/VR. Feedbacks einholen und Sortimentsauswahlen abschließen.


    Marktführende Unternehmen und Brands setzen Frontstage ein, um ihren Vertrieb zu digitalisieren.

    Auszug aus unserer Kundenliste:

    Adidas
    Roomle
    Adidas
    Roomle

    Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

    Offene Fragen zum Lizenzmodell? Sie wünschen einen Demo-Termin? Kontaktieren Sie uns.

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Leider ist etwas schief gelaufen.

    Erneut versuchen.

    Erfolgreich abgesendet!

    Wir melden uns in Kürze.

    International tätige Unternehmen wie adidas, Swarovski, Egger oder Silhouette gehen bereits neue Wege im digitalen B2B-Vertrieb und lösen veraltete Showroom-Konzepte ab. Der gesamte Produktkatalog wird in digitaler Form abgebildet,

    mit existierenden Core-Systemen verknüpft und in das digitale Product Lifecycle Management integriert. Hervorragende Performance und maximale User Experience sind Grundlage für Vertrieb und Vertriebssteuerung der Zukunft.